Evangelisch-Lutherische
Kirchengemeinde
Markt Schwaben
Header - Glaskreuz, Markt Schwaben / Glasfenster, Poing

Neuer Pfarrer in Palangavanu: 2012

Miteinander Hoffnung pflanzenSeit Herbst 2012 hat Palangavanu einen neuen Pfarrer: Shadrack Kiswaga

 

 

 

 

pal13,1Pfarrer Shadrack Kiswaga

Post aus Palangavanu zum Jahreswechsel 2012/2013


In unserer Gemeinde sind einige Briefe von unseren tansanischen Geschwistern eingetroffen. Hier einige Sätze daraus:

*Gott segne euch in Markt Schwaben und Poing in diesem Jahr 2013, wir bitten um Gottes Hilfe und Beistand.

*Ein Sturm, der vor kurzem über die Gemeinde fegte, hat sehr großen Schaden angerichtet. 19 Häuser sind eingestürzt. Es ist ein sehr großes Problem in unserer Gemeinde.

*Jetzt ist Pfarrer Shadrack Kiswaga angekommen. Die Evangelisten zusammen und alle in der Gemeinde freuen sich sehr, er ist ein Geschenk.

*Er hat nun in der Gemeinde hier in Palangavanu einen Salon eröffnet. Die Leute, die früher nach Ilembula gingen, um sich die Haare frisieren zu lassen, kommen jetzt nach Palangavanu, alle im Umkreis der Gemeinde.

*Pfarrer Shadrack hat Grund gekauft, um Bäume zu pflanzen mit der guten Absicht, für die Gemeinde später in 10 Jahren die Bäume zu fällen, Bretter zu sägen und sie dann für die Gemeinde zu verkaufen für viel Geld.

*Auf alle Fälle freuen wir uns, dass Pfarrer Fuchs bald nach Palangavanu reist und dadurch einen kleinen Eindruck gewinnen kann.
Christa Müller, Karl-Heinz Fuchs

Familie von Pfarrer Shadracktans13,1

Besuch in Tansania im März 2013

Vom 16. Februar bis 6. März wird Pfarrer Karl-Heinz Fuchs erstmals Tansania besuchen. Zunächst wird er bis 27. Februar an einer Fortbildung für je acht Pfarrer aus Bayern und aus Tansania teilnehmen.
Diese Fortbildung des Pastoralkollegs Neuendettelsau in Zusammenarbeit mit MissionEineWelt in Neuendettelsau, dem Amt unserer Landeskirche, das für die Tansania-Partnerschaft zuständig ist, findet in Moschi am Fuße des Kilimandscharo statt.


Anschließend fährt Pfarrer Fuchs nicht mit der Gruppe aus Bayern nach Hause, sondern ganz in den Süden des Landes, in dem unsere Partnergemeinde Palangavanu liegt. Diese Fahrt soll nur einen Tag dauern, so dass er dann drei volle Tage für Begegnungen mit dem neuen Pfarrer Shadrack Kiswaga und vielen Gemeindegliedern hat.

Vielen Dank an Christa Müller, unsere Partnerschaftsbeauftragte, die diese Besuchstour organisiert hat, auch die Rückfahrt nach Dar-es-Salaam, von wo Pfarrer Fuchs in der Nacht vom 5. auf den 6. März zurückfliegen wird.

tan13,3

8.2.13 Fuchs

Mehr zur Partnerschaft mit der Gemeinde Palangavanu ...

Bilder von der Reise im Herbst 2007 ...

Bilder von der Reise im Herbst 2008 ...

Bilder vom Tansania-Tag 2009 ...

Bilder vom Tansania-Besuch 2010 ...

Bericht von der Reise der Jugendgruppe des Dekanates Freising in die Tumaini-Schule auf der Tumaini-Seite ...

Bilder vom Tansania-Tag 2011 ...

Bilder vom Pfarrer 2011/2012 ...

Logo

Partnerschaften


Christa Müller, Tansania

Christa Müller
Poing
Telefon: 0 81 21 – 8 13 00
Mail an Christa Müller

Walter Peschke

Walter Peschke
Forstinning
Tel. 0 81 21 – 4 85 77
Mail an Walter Peschke


Weitere Information geben gerne:

Pfarramt Markt Schwaben
Martin-Luther-Straße 22
85570 Markt Schwaben
Telefon: 0 81 21 - 4 00 40
Fax:       0 81 21 - 4 69 45

Pfarramt Poing
Gebrüder-Asam-Straße 6
85586 Poing
Telefon: 0 81 21 - 97 17 36
Fax:       0 81 21 - 97 16 54

Mail ans Pfarramt


Ausschuss für unsere Partnerschaft mit Palangavanu:

  • Christa Müller
  • Peter Müller
  • Irene Göhler
  • Walter Peschke
  • Peter Maeke
  • Hildegard Woschina
  • Herbert Dullnig
  • Pfarrer Karl-Heinz Fuchs

Unser Prospekt zur Partnerschaft:

Weitere Informationen im Prospekt als pdf-Datei.