Evangelisch-Lutherische
Kirchengemeinde
Markt Schwaben
Header - Glaskreuz, Markt Schwaben / Glasfenster, Poing

Ein herzliches Willkommen

Lieber Besucherin, liebe Besucher,
herzlich willkommen auf der Homepage der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Markt Schwaben. Wir sind mit rund 3000 Mitgliedern, verteilt auf Markt Schwaben, Anzing, Forstinning, Ottenhofen, Eicherloh und Finsing, eine große Gemeinde im Osten Münchens und können
ein buntes Gemeindeleben in und um die Philippuskirche anbieten. Die Bindung zu Jesus Christus lässt uns weltweit Geschwister haben und uns weit über unsere Gemeinde hinausschauen.

Wir sind sehr froh und überaus dankbar, dass Hunderte ihre vielfältigen Gaben einbringen. Herzlichen Dank allen, die mithelfen, Gottes Liebe unter uns lebendig werden zu lassen. Vielleicht bekommen Sie durch das Surfen auf unseren Seiten Lust zum Reinschauen und Mitmachen. Wir laden Sie herzlich dazu ein. Herzliche Grüße
Ihre. Elisabeth Kühn (Pfarrerin), Ute Pitter (Vertrauensfrau) und Karl-Heinz Fuchs (Pfarramtsführer)

kue,pit,fuc

Aktuell

philippuskirche,marktschwabenGottesdienste und andere Termine in dieser und den nächsten Wochen ...

Gottesdienste im Gemeindebrief im Gemeindebrief Februar-März-April ...

Gruppen und Kreise im Gemeindebrief ...

kv,18Der neue Kirchenvorstand, amtierend von 2018 bis 2024, wurde am 1. Advent 2018 eingeführt. Hier die Namen ...

 

brief,12,18Der neue Gemeindebrief Februar-April-März 2019

wird seit Di. 5. Februar verteilt. Wer keinen erhalten hat, bitte im Pfarramt melden. Dann kümmern wir uns darum. Hier zu lesen ... Wer gerne beim Verteilen helfen und in seinem Gemeindegebiet austragen möchte, kann sich im Pfarramt melden, Tel. 08121-40 040.

konf,19Konfirmanden/innen 2018/2019

Vorstellungsgottesdienste: Dienstagsgruppe: war am So. 10. Februar

Mittwochsgruppe: So. 24. März, 20 Uhr

Konfirmationsgottesdienste: Sa./So. 11./12. Mai

Mehr zu den Konfirmanden/innen dieses und der letzten Jahre ...

meierMitarbeiter-Dankfest mit Werner Meier


Alle Mitarbeitenden, die bei uns “registriert” sind, erhalten mit dem Dankbrief zur Adventszeit eine Einladung. Sollte jemand vergessen worden sein, bitte melden. Wir nehmen Sie gerne in unsere Liste auf und freuen uns auf Ihr Kommen! Bitte umgehend anmelden, dass wir besser planen können. Mitarbeitende haben beim Konzert freien Eintritt, andere können ab 17.30 Uhr beim Konzert für 18 Euro gerne dabei sein. Vom Dankfest 2018 mit Andi Weiss ...
16 Uhr Empfang im Gemeindesaal
17.30 Uhr Konzert mit Werner Meier
So. 24. Februar, Evangelisches Gemeindezentrum

israel,palaestinaStudien- und Begegnungsreise nach Israel/Palästina im November 2019

Hier die Ausschreibung mit Anmeldemöglichkeit als pdf-Datei ... Druckfassung im Pfarramt erhältlich.. Von früheren Reisen ... Mi. 6. bis  Do. 14. November 2019, also 9 Tage und 8 Nächte. Die Fahrt ist ökumenisch ausgerichtet, Mitreisende müssen nicht aus unserer Gemeinde kommen. Es sind noch Plätze frei. Sie können sich gerne anmelden oder sich bei Pfarrer Fuchs erkundigen. Tel. 08121-40 040.

barthDer Freund Gottes. Über den Theologen und Nazigegner Karl Barth

Vortrag von Pfarrer Friedrich Eras. Vor 50 Jahren ist der Schweizer Theologe Karl Barth in Basel verstorben. Weitere 50 Jahre zuvor hatte er 1919 mit seinem Buch „Der Römerbrief“ ein theologisches Erdbeben ausgelöst. Man nannte ihn (nicht nur unter Protestanten) einen Kirchenvater des 20. Jahrhunderts. Die Bekennende Kirche im nationalsozialistischen Deutschland ist ohne seine Impulse undenkbar. Er war der Hauptverfasser der „Barmer Erklärung“ von 1934, in der sich die evangelische Kirche dem Ungeist der hitlerhörigen „Deutschen Christen“ widersetzte.
Mi. 27. Februar, 19.30 Uhr, Gemeindezentrum

wgtWeltgebetstag aus Slowenien

Fr. 1. März
* um 18.30 Uhr im Evangelischen
Gemeindezentrum Markt Schwaben,
mit anschließendem gemeinsamen Fest
* auch in allen anderen Orten in unserem Gemeindegebiet. Achten Sie bitte auf die örtlichen Bekanntmachungen!

buschZum Umgang mit schwierigen Zeitgenossen


Vortrag von Pfarrer Dr. Roger Busch, Poing. Wer kennt das nicht? Da möchte man friedlich und freundlich mit anderen Menschen umgehen und erntet Unfreundlichkeit, ruppige Aussagen und in allem Ablehnung. Das aber kann man mit einfachen Techniken der Ansprache positiv beeinflussen. Und darum geht es in diesem Vortrag. Der Eintritt ist frei, herzliche Einladung! Do. 14. März, 19 Uhr, Gemeindezentrum

tansaniaAktuelles aus Palangavanu


Informationsabend zu unserer Partnergemeinde im Süden Tansanias. Infos auch unter ...
Di. 19. März, 19.30 Uhr, Gemeindezentrum Markt Schwaben

siebaldKonzert mit Manfred Siebald, So. 7. April -

Plätze reservieren!


„Geh unter der Gnade“ und „Ins Wasser fällt ein Stein“ sind wohl seine bekanntesten Lieder, die wir oft singen. Inzwischen ist Manfred Siebald 70 geworden und singt weiter mit Begeisterung von Glauben und Leben, damit viele Gott im Alltag entdecken können. Eintritt frei, Spenden für ein Projekt von Manfred Siebald erbeten. Er war schon bei uns 2015 und 2017.

So. 7. April, 19.30 Uhr, Philippuskirche Markt Schwaben. Jetzt schon können Sie sich im Pfarramt Plätze reservieren lassen. Mal an das Pfarramt oder Telefon 08121-40040.

animaKonzert mit Anima aus St. Petersburg

Die Sänger aus Russland werden am Palmsonntag geistliche und weltliche Lieder vortragen. Alle zwei Jahre kommen vier bis sechs ausgezeichnete Musiker in unsere Philippuskirche und begeistern Zuhörende, die sie schon kennen oder die sie erstmals genießen können. So. 14. April, 17 Uhr, Philippuskirche Markt Schwaben

Vom Konzert 2017 ... und 2013 ...

Wer kann die Sänger von Anima für 2 Nächte aufnehmen? Wir suchen Privatquartiere für die 6 Sänger. Nicht alle bei einem/r Gastgeber/in. Wer hat ein oder zwei Betten zu bieten? Belohnt werden Sie mit wunderschöner Hausmusik! Sa. 13. April bis Mo. 15. April.

karfreitagMusik zur Todesstunde Jesu


Leitung und Organisation: Kirchenmusikerin Christiane Iwainski. Fr. 19. April 15 Uhr,
Philippuskirche Markt Schwaben

Teenie-Freizeit in den Pfingstferien

teenie

17. bis 21. Juni in Riederau am Ammersee: Hey! Hast du Lust deine Pfingstferien ohne Eltern und mit coolen Leuten zu verbringen? Wir wollen zusammen chillen, baden gehen, Ausflüge und Workshops machen. Eine fröhliche Woche mit viel guter Laune in entspannter Umgebung wartet auf dich! Für Teenies von 12 bis 15 Jahren. Weitere Informationen bei der Evangelischen Jugend des Dekanates Freising, zu dem wir in Markt Schwaben gehören: kati.jindrich(at)elkb.de. Mehr zu unserer Jugend ...

rahebBesuch aus Bethlehem: 18.-20. Oktober

Pfarrer Dr, Mitri Raheb aus Bethlehem wird im Oktober 2019 unsere Gemeinde besuchen und am So. 20. Oktober im Gottesdienst predigen. Mehr zu Bethlehem ...

tasseTassen mit Blütenkreuz

Das Blütenkreuz mit dem Motto "Zu sich kommen - zusammenkommen - dem Kommenden entgegengehen", jeden Sonntag auf unseren Mitteilungen abgedruckt, schmückt eine Tasse, die für 5 Euro erworben werden kann.

18.2.19 Fuchs

Logo

Gemeindebrief Markt Schwaben

brief,12,18neu: Februar-März-April 2019


Service

seit 2005

 


Neues Gemeindezentrum seit November 2016

neubau,westFotos von Bau und Einweihung, Filme von oben hier ....


Wieviel Geld fehlt uns noch?

Zum aktuellen Stand der Finanzen ...


Unser Konto für Spenden: Evang.-Luth. Pfarramt Markt Schwaben, Nr.304 113, Kreissparkasse München Starnberg BLZ 702 501 50

IBAN: DE61 7025 0150 0000 3041 13, BIC: BYLADEM1KMS

Sehr gerne stellen wir eine Zuwendungsbescheinigung aus. Allerdings ist auf Bankauszügen oft die Adresse nicht zu erkennen. So bitten wir Sie, sich bei uns per Mail oder Anruf zu melden, wenn die gewünschte Bescheinigung ausbleibt

Das Spendenkonto bei der Sozialbank wurde aufgelöst. Bitte nicht mehr verwenden.


Adresse für Kirche und Pfarramt

Pfarramt Markt Schwaben
Martin-Luther-Str.22
85570 Markt Schwaben
Telefon: 0 81 21 - 4 00 40
Fax:       0 81 21 - 4 69 45

Mail ans Pfarramt: pfarramt(at)marktschwaben-evangelisch.de


Bitte beachten Sie beim Parken,

dass Sie in der Martin-Luther-Straße nur die gekennzeichneten Parkplätze benützen, die Anwohner nicht zuparken und verärgern!

Seit November haben wir 12 Parkplätze an der Isener Straße.

Auf dem Edeka-Parkplatz dürfen Sie nach Ladenschluss auf eigene Gefahr Ihr Auto abstellen. Bitte beim Beschädigen eines anderen Autos keine Fahrerflucht begehen! Danke!


Datenschutz ...